Unser nächster grosser Anlass: 22./23. Februar 2019 Unterhaltungsabend, MZH Sennwald 

In rund einem Monat ist es soweit. Die beliebte Schweizer Fernsehsendung ‘Benissimo’ erlebt ein Comeback. Zu gewinnen gibt es jedoch keine Million, sondern ein Privatkonzert der Jugendmusik und der Musikgesellschaft Sennwald.

Die Musikgesellschaft Sennwald bereitete sich in den letzten Wochen intensiv auf ihre beiden ‘Benissimo’-Shows vor. Speziell am vergangenen Sonntag wurde intensiv an der Musikalität gefeilt. Für einmal trafen sich die Musikanten nicht zu einer Abendprobe im Musikheim Sennwald, sondern gewöhnten sich an die Akustik in der Mehrzweckhalle Sennwald, dem Konzertort. Die Konzertbesucher  werden sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen können, denn bereits in der sonntäglichen Probe waren musikalische Leckerbissen wie ‘El Condor Pasa’ oder der Marsch ‘Gruss an das Worblental’ zu hören.

Gespannt waren die Musikantinnen und Musikanten auf die Zusammenarbeit mit dem Liechtensteinischen Panflötenchor. Dirigent Roland Wohlwend hatte diese Zusammenarbeit aufgegleist. An der Sonntagsprobe war es nun soweit. Die von beiden Formationen einzeln einstudierten Musikstücke wurden nun zusammengefügt und zu einem Klangerlebnis vereint. Nach einem feinen Mittagessen zusammen mit den neu kennen gelernten Musikkolleginnen und -kollegen des Panflötenchors ging es für die Sennwalder Musikantinnen und Musikanten bereits weiter. Besonders das Unterhaltungsstück ‘Showdown for Band’ forderte den Verein. Zum Abschluss des Probentages machte Wohlwend einen Ausblick auf ein weiteres Highlight in diesem Vereinsjahr. Er verteilte das Selbstwahlstück des kantonalen Musikfestes in Lenggenwil. Mit dem Stück ‘Dublin Pictures’ ist die Musikgesellschaft Sennwald bestrebt auch dann wieder ein tolles Wertungsspiel zu bestreiten.

Nach diesem erfolgreichen Probesonntag blickt die Musikgesellschaft Sennwald zuversichtlich auf die beiden ‘Benissimo’-Shows vom 22. / 23. Februar in der Mehrzweckhalle Sennwald. (wr)

Hier geht's zur Galerie 'Probesonntag Januar 2019'.