Die Jugendmusik Sennwald probt wöchentlich, mit Ausnahme der Schulferien, am Dienstagabend von 19 Uhr bis 20 Uhr. Um mitspielen zu können, lernt man zuerst die Grundlagen in der Musikschule. Bereits nach wenigen Wochen Musikunterricht an der Musikschule kann man den Youngsters unter der Leitung von Karin Roth beitreten. In einer kleinen Gruppe lernen die Kinder zusätzlich zum Unterricht an der Musikschule das Zusammenspiel. Mehr Informationen über die Youngsters gibt es hier.

Je nach Niveau und Fortschritt kann normalerweise nach gut einem Jahr Ausbildung bei den Youngsters der Übertritt in die Jugendmusik angestrebt werden. Während in der Musikschule weiterhin die musikalischen Grundlagen geschaffen werden, bietet die Jugendmusik Sennwald beste Gelegenheit das Zusammenspiel in einer Gruppe mit unterschiedlichen Instrumenten zu erlernen.

Die Ausbildung auf dem Instrument übernehmen Lehrkräfte der Musikschule Werdenberg. Ihr Kind können sie mit dem entsprechenden Formular bis 1.Juni, resp. 1.Dezember anmelden. Hier finden sie die Online-Anmeldung der Musikschule Werdenberg.

Der Jugendmusik Sennwald ist es ein Anliegen die Kinder und Jugendlichen im Zusammenspiel zu fördern. Zu diesem Zweck organisiert die Jugendmusik Sennwald jährlich ein Musiklager zusammen mit anderen Musikvereinen. Weiters können die Jundmusikanten auf freiwilliger Basis an Kantonalen Jugendmusiklagern teilnehmen. Sowohl diese Lager als auch die kantonalen Blasmusikkurse werden von der Musikgesellschaft Sennwald mit einem Beitrag unterstützt.

Die Musikgesellschaft Sennwald stellt jedem interessierten Kind gratis ein Blasinstrument zur Verfügung. Erfolgt nach einem Jahr noch kein Eintritt in eine Jugendformation der Musikgesellschaft Sennwald, wird ein monatlicher Mietbetrag bis zum Eintritt in eine Jugendformation in Rechnung gestellt. Alternativ können bei Musikgeschäften Instrumente gemietet werden. Dies ist aber enorm teuer und lohnt sich für Neuanfänger nicht! Melden sie sich bei Interesse direkt bei Jeannine Wohlwend oder Roland Wohlwend.

Diese Unterlagen können sie als PDF-Datei herunterladen. Wir freuen uns, wenn ihr Kind sich für dieses wunderschöne Hobby entscheidet.

Informationsblatt_JUMU.pdf

Flyer_Musikverein_low.pdf