Mit viel Eifer gingen die fleissigen MGSler ans Werk, welche sich am 17.August für den jährlichen Musikheimputz trafen. Pünktlich um 9:00 Uhr ertönte das Knattern von Sigis Stihl und verstummte erst  wieder beim feinen Mittagessen welches Rosi, die Musikheimwirtin, gekocht hatte. Eine Gruppe kümmerte sich mit Staubsauger und Lumpen um das Innenleben des Vereinslokals, während sich eine andere Gruppe daran machte die Büsche und Bäume, welche die Gebäude zu überwuchern drohten in die Schranken wies. Nun ist das Musikheim wieder bereit für die kommenden Proben und Anlässe.

Vielen lieben Dank an all die fleissigen Putzteufel und Gartenzwerge.(ha)

 

Hier geht's zur Galerie 'Musikheimputz'.