Unser nächster grosser Anlass: 22./23. Februar 2019 Unterhaltungsabend, MZH Sennwald 

Zum Minigolf nach Wildhaus

Den heutigen Tag starteten wir mit Vorfreude auf den geplanten Ausflug. Durch laute Musik wurden wir aus den Betten gezerrt. Nach dem leckeren Frühstuck, welches uns die Küchencrew zubereitete, begannen wir die erste Probe in unserer Konzerthalle, in welcher wir am Samstag auch unser Schlusskonzert aufführen werden. Mit einem gemeinsamen Einspiel gewöhnten wir uns an die Akustik der Halle. Nach einer intensiven und erfolgreichen Probe genossen wir den feinen Hackbraten mit Kartoffelgratin. Am Nachmittag folgte nochmals eine einstündige Probe, bevor wir zu unserem Ausflug aufbrachen. Wir liefen gemeinsam zu der Bushaltestelle in Stein und fuhren mit dem Postauto nach Wildhaus. Der Buschauffeur hatte sichtlich Freude an unserer Anwesenheit und konnte uns mit einem Witz zum Lachen bringen. Nachdem wir in Wildhaus angekommen waren, folgte ein kurzer Fussmarsch bis zur Minigolfanlage. Anschliessend konnten wir unser Geschick auf 18 Bahnen unter Beweis stellen. Der überragende Sieger war Andreas mit sagenhaften 41 Schlägen.

Nach dieser sportlichen Betätigung verspürten alle grossen Hunger. Jedoch mussten wir uns das Abendessen während eines kurzen Fussmarsches noch verdienen. Nachdem wir im Restaurant Schönau angekommen waren, genossen wir einen ausgezeichneten Pizzaplausch. Nachdem alle satt waren, machten wir uns auf den Heimweg nach Stein. In Stein angekommen, genossen wir noch ein kleines Dessert. Danach war es für die jüngeren Lagerteilnehmer auch schon Zeit für das Bett. Morgen müssen wir unseren Stücken noch den letzten Schliff verleihen, sodass wir sie am Samstag unserem Publikum vortragen können. (wl / rl)

Hier geht's zurück zur Seite 'Lager'!