Unser nächster grosser Anlass: 22./23. Februar 2019 Unterhaltungsabend, MZH Sennwald 

Es gehört ja eigentlich schon fast zur Tradition, dass es am letzten Ständchen vor den Sommerferien in Haag schlechtes Wetter ist. Aus diesem Grund stand mit dem Mehrzweckraum im Schulhaus Haag eine Schlechtwetter-Lokalität zur Verfügung. Dieses Jahr wurde diese aber nicht gebraucht, denn es herrschte schönstes Sommerwetter als die Jugendmusik Sennwald sich bereitstellte und um 19.45 mit Smooth ihr erstes Stück anstimmte. Während die Zuschauer und -hörer sich mit Wurst und Getränk verpflegten, welche von der Ortsgemeinde Haag offeriert wurden, spielte die Jugendmusik Sennwald ihr Ständchenprogramm mit Stücken wie beispielsweise You raise me up, Shake it off und I will follow him aus dem Film Sister Act. Ein weiterer Höhepunkt war das Stück Abracadabra mit dem Xylophonsolo von Schlagzeuger Jan Wohlwend.

In der Zwischenzeit waren einige Gewitterwolken aufgezogen, und man sah einige besorgte Blicke gegen den Himmel, die jedoch unbegründet waren, denn die Wolken zogen vorbei ohne dass es zu regnen begann.

Nach dem Konzert der Jugendmusik stellte sich der Männerchor Sennwald-Haag auf. Die Zuhörer lauschten gespannt den Liedern welche dargeboten wurden und applaudierten kräftig.

Nach dem Männerchor richtete sich die Musikgesellschaft Sennwald auf der “Bühne” im Pavillon der Schule Haag ein. Mit All's was bruchsch uf dr Welt startete das Konzertprogramm. Die darauf folgende Polka Am Seehafen wurde neu für die Ständchensaison während des Projekts “Offene Proben” einstudiert. Nach einigen weiteren Vorträgen wie Achy breaky heart, Bundesrat Gnägi Marsch und Wolfgang Petry Hit-Remix fand das Konzert seinen Abschluss mit der Zugabe Mr. Musicman.

Juli 2018, amh / doh

Hier geht's zur Galerie 'Platzkonzert Haag 2018'