Unser nächster grosser Anlass: 22./23. Februar 2019 Unterhaltungsabend, MZH Sennwald 

Schon am SlowUp-Morgen probte die Jugendmusik Sennwald intensiv das Stück „Twins“ von Jan Hadermann. Die jungen Musikanten spielten das Stück, das sie am Kantonalen Jugendmusiktreffen in Gommiswald vortragen werden mit viel Engagement.

Nach dieser Vormittagsprobe ging es für das Erwachsenenkorps nach einer kurzen Verschnaufpause auch schon weiter. Der alljährliche SlowUp Werdenberg-Liechtenstein war auf das gleiche Datum angesetzt worden und wie seit einigen Jahren üblich spielte die Musikgesellschaft Sennwald bei der Festwirtschaft des Feuerwehrvereins Sennwald am Nachmittag ein Platzkonzert. Zum ersten Mal seit vielen Jahren wurden die SlowUp-Besucher mit Sonnenschein belohnt. Nach einer kurzen Mittagspause ging es um 13.30 Uhr los. Der erste Teil des Repertoires hat die Besucher begeistert. Das Spielen an diesen sonnigen und gleichzeitig windigen Tag hat es in sich, weshalb die Musikanten nach etwa 40 Minuten eine Verschnaufpause einlegten, bevor es dann mit dem zweiten Teil weiterging. Auch der letzte Teil hat die SlowUp-Besucher begeistert. Am Ende durfte natürlich der traditionelle Schluss dieses Anlasses nicht fehlen: Der Marsch Sennwald. Mit diesem tollen Marsch hat auch die Musikgesellschaft wieder einen Auftritt mit einer musikalisch tollen Leistung bestritten und kann den Rest des sonnigen Tages ausklingen lassen. (ha)

Hier geht's zur Galerie 'SlowUp 2018'