Unser nächster grosser Anlass: 22./23. Februar 2019 Unterhaltungsabend, MZH Sennwald 

Die neue Staubern Bahn wurde am vergangenen Wochenende eingeweiht. Die Besucherinnen und Besucher konnten bei strahlendem Sonnenschein die neue Bahn inspizieren, verschiedene Stände besuchen, entlang des Alpsteins mit dem Helikopter fliegen oder im Festzelt die Stimmung geniessen. Zu dieser trug auch die MGS bei.

Während dem Brunch gaben wir mit traditionellen Klängen, wie «Schweizer Souveniers» oder «Alls was bruchsch uf dr Welt» zum Besten. Einige im Publikum liessen sich mitreissen und sangen die bekannten Melodien mit.

Danach konnten wir uns mit einem feinen Mittagessen (Salatteller, Älplermagronen mit Spanferkel und Huhn und zum Dessert ein Stück Nugattorte mit Fruchtsalat) stärken für den zweiten Teil. Diesen haben wir direkt bei der Bahn vorgetragen. Viele Besucher genossen die Klänge auf der Wiese und nahmen dabei ein kleines Sonnenbad. Der Wind bereitete manchen Musikkannten etwas erschwerte Situationen, denn ab und zu blätterte es eine Seite um oder ein Windstoss fegte gleich den ganzen Ordner vom Notenständer. Doch wir liessen es uns nicht nehmen den Gästen unser Programm vorzuführen. Mit dem Lied «Time to say Godbye» konnten wir sogar einigen Zuhörern Hühnerhaut auf die Haut zaubern, trotz sommerlichen Temperaturen.

Nach unserem Konzert konnten wir ein kleines Geschenk von der Familie Lüchinger entgegennehmen. Herzlichen Dank und Gratulation für die neue Bahn. (va)

Hier geht's zur Galerie 'Das Fest die NEUE 2018'